info@sv-lorenzen.it Homepage News Ausschuss Jugend Eröffnung Tennisplatz
Tennis-Jugend Tennisjugend lässt aufhorchen   Die Brüder Simon und Thomas Berger aus Montal machten im Sommer bei zahlreichen Open-Turnieren auf sich aufmerksam. Simon Berger (Jahrgang 1995) wurde im Juli Vizelandesmeister in der Kategorie Open beim Turnier in Kaltern. Seinen ersten Turniersieg landete er beim Turnier in St. Georgen wo er gegen den erfahrenen Spizzica Andrea in 3- Sätzen siegreich blieb. Ebenso siegreich war er beim Doppelturnier in Welsberg mit seinem Partner Holzer Philipp. Simon beteiligte sich auch beim 15.000 $ Turnier in Rungg wo er in der 2. Qualifikationsrunde ausschied. Simon wird Anfang Oktober mit seinem Coach Vaccarini Dieter ein Trainingslager in Prag absolvieren. Nicht weniger erfolgreich war Thomas Berger (Jahrgang 1999). Im Juli konnte er sich beim U-13 Turnier in St. Georgen als Landesmeister feiern lassen. Gegen seinen Dauerrivalen Rossi Benjamin setzte er sich mit 7-5 6-4 durch. Beim U-14 Turnier in Sand in Taufers belegte er ebenfalls den 1. Platz. Beim selben Turnier der Erwachsenen erreichte er das Halbfinale. Beim Doppelturnier in Welsberber erreichte er mit seinem Partner Taschler Egon das Halbfinale. Bei den Turnieren der 4. Kategorie siegte er in Niederdorf, kam in Gais bis ins Halbfinale bzw. ins Viertelfinale in Bruneck. Das Masterfinale in Bozen verlor er etwas unglücklich in 3 Sätzen. Der Tennisclub St. Lorenzen wünscht beiden viel Glück und Erfolg für die Zukunft.
im Bild: Berger Thomas
Jugend